Biologie am KIT
Master Maren Riemann
Endspurt

Bei der Masterarbeit dürfen Sie unter Beweis stellen, was Sie im Studium alles gelernt haben.

Anmeldeformular Masterarbeit

Masterarbeit Biologie

Mit der Masterarbeit können Sie unter Beweis stellen, dass Sie eine biologische Fragestellung selbstständig bearbeiten können.

WICHTG: Voraussetzung für den Beginn der Masterarbeit ist, dass Sie 90 LP (bzw. 27 MA-Ed-Bio) absolviert haben.

Sobald alle Leistungen absolviert sind, können Sie die Masterarbeit anmelden (Nachweise über Notenauszug erforderlich). Diese läuft über 6 Monate, auf begründeten Antrag kann eine Fristverlängerung von zwei Monaten, in begründeten Ausnahmefällen nochmal um einen Monat gewährt werden. (Attest)
Zu beachten:

  • Man sollte sich innerhalb von drei Monaten nach der letzten Prüfung anmelden und mit der Masterarbeit beginnen.
  • Der/Die erste Gutachter/in sollte ein professorales Mitglied der Fakultät sein.Die beiden Gutachter/innen sollten aus zwei verschiedenen Instituten sein, um eine unabhängige Begutachtung zu gewährleisten. Als Gutacher/in kommen Prüfer/innen aus folgender Liste in Frage (Prüfer pdf)
  • externe Arbeiten müssen vorher vom Prüfungsauschuss bewilligt werden (siehe unten)


Zur Anmeldung  bitte das verlinkte Formular ausfüllen, das ausgefüllte Formular absenden, die erstelle pdf-Datei ausdrucken und mit einem aktuellen Notenauszug bei der Nicole Jänsch und Simone Lepoutre  (Geb. 30.43; Raum 003) abgeben.

Formular Anmeldung Masterarbeit

Der/Die erste Gutachter/in sollte ein professorales Mitglied der Fakultät sein, der/die zweite Gutachter/in sollte aus einer anderen Arbeitsgruppe kommen.
Wer die Prüfungsbefugnis hat können Sie folgendem entnehmen: (Prüfer pdf)

Die Abgabe der Arbeit erfolgt ebenfalls bei Frau Jänsch, es werden drei Exemplare benötigt: Ein Exemplar Für jede/n Gutachter/in  (kann direkt bei den Gutachtern abgegeben werden) und eines für das Archiv bei  Nicole Jänsch  und Simone Lepoutre (Geb. 30.43; Raum 003) .

Will man eine externe Masterarbeit anfertigen, muss man dies beim Studiendekan beantragen (formloser Brief mit Zusage der/-s externen Betreuers/-in und eines Prüfungsberechtigten der Fakultät). In der Zusage des externen Betreuenden muss stehen, dass "die Arbeit betreut und dem Studierenden die notwendigen Mittel zur Verfügung gestellt werden".
Auch hier ist der/die erste Gutachter/in professorales Mitglied der Fakultät.
 

Zur Verlängerung der Arbeit füllen Sie bitte den Antrag auf Prüfungsanspruch-Verlängerung aus, drucken nach dem Abesenden des Formulars die erstellte pdf-Datei aus und geben diese  bei Nicole Jänsch und Simone Lepoutre  (Geb. 30.43; Raum 002). Eine zweite Verlängerung ist nur im Krankheitsfall mit Attest möglich.

ComputerarbeitMaren Riemann
Instruction for Authors

Wissenschaftliche Arbeiten sollten im Stil wissenschaftlicher Publikationen verfasst werden.

Anleitung zum Verfassen einer Abschlussarbeit