Home  | Impressum | Sitemap | KIT

Master Biologie: Bewerbung und Zulassung

Für den Master gibt es ein universitätseigenes Zugangsverfahren.

 

Losverfahren Master Biologie WS17/18

für den Masterstudiengang Biologie ist noch ein Losverfahren frei geschaltet,

falls Sie das Bachelorstudium bis 13.November 2017 abschließen,
können Sie sich gerne noch bewerben:

https://www.sle.kit.edu/vorstudium/master-biologie.php

 


Bewerbungsportal für den Master-Studiengang.

Das Verfahren ist durch die Zulassungsordnung Master Biologie geregelt.

Insgesamt sind 50 Master-Plätze vorgesehen. 

Bitte folgen Sie exakt den Anweisungen des Bewerbungsportals und reichen Sie die Unterlagen auch in Papierform mit allen geforderten Nachweisen ein.

Wichtig: wenn man noch kein abgeschlossenes Bachelorzeugnis hat, kann man laut Hochschulvergabeordnung mit der bis dahin erzielten Durchschnittsnote am Verfahren teilnehmen, man muss dann jedoch eine Bescheinigung über die erzielte Durchschnittsnote (am besten deutlich markiert) und die bis dahin erworbenen Leistungspunkte beifügen. Unvollständige Unterlagen (vor allem fehlender Nachweis über die Note der Bachelorarbeit oder die Durchschnittsnote im Falle von noch nicht abgeschlossenem Bachelorstudium) führen zum Ausschluss vom Verfahren.

Einreichungsfrist ist jeweils der 15. Juli für das Wintersemester und 15. Januar für das Sommersemester

Bitte genau die Angaben im Bewerbungsportal beachten und befolgen.


In der Woche nach Bewerbungsende werden Auswahlgespräche durchgeführt.

kommende Termine für die Auswahlgespräche:

Auswahlgespräche für das WS 2017/18 finden am
Do, 27.07.17 und Fr, 28.07.17   statt.

WICHTIG: Bitte melden Sie sich für die Gespräche hier an!

Dann erhalten Sie einen Termin.

Für das SS18 finden die Gespräche voraussichtlich am Fr. 19 Januar statt.



Ablauf des Gespräches:

Das Gespräch dauert 30 min, es können bis zu fünf Studierdende gemeinsam geprüft werden. (I.d.R. werden 2 Studierende geprüft). Das Gespräch wird von jeweils 2 Mitgliedern der Auswahlkommission geführt, diese sollten möglichst unterschiedliche Fächer vertreten. Es wird ein Protokoll geführt, das hinterher aufbewahrt wird.




Bewerbung aus dem Ausland

Die Bewerbung erfolgt beim akademische Auslandsamt Karlsruhe.

Voraussetzung für die Zulassung ausländischer Studenten/Innen ist ein Zeugnis über den Test "Deutsch als Fremdsprache" (TestDaF) Niveau 4 oder ein vergleichbares anerkanntes Zertifikat über den Nachweis ausreichender deutscher Sprachkenntnisse.
Ausländische Bewerber, die in Deutschland wohnen nehmen an den regulären Auswahlgesprächen teil.
Für Bewerber, die im Ausland wohnen wird ein Fragebogen per Mail angeboten. Sie erhalten wird in der Woche nach Bewerbungsende ein Formular zu Ausfüllen per E-Mail.  Wir bitten die Bewerber in dieser Zeit per Mail erreichbar zu sein.
Das Auswahlverfahren kann durch eine bestandene GRE Prüfung (sprachliche Fähigkeiten min. 550 Punkte, analytisches Schreiben 4,5 Punkte, mathematisch logisches Denken 700 Punkte) oder einer GMAT-Prüfung (min. 680 Punkte) ersetzt werden. 

 

Exmatrikulation und Einscheibung

Sie dürfen Leistungen aus dem Bachelorstudiengang bis zu 6 Wochen nach Vorlesungsbeginn nachreichen.

Für die Einschreibung müssen Sie sich ordnungsgemäß exmatrikulieren:

http://www.kit.edu/studieren/8335.php