Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Modul BA-SQ01 - Methodenseminar und Schnupperpraktikum / Versuchsdesign

Lehrende: Die Lehrenden der Biologie, Ansprechpartner: Nick

Umfang: 3 SWS

Zeit: jedes SS

Anmeldung: in CAS: T-CHEMBIO-100217 - Versuchsdesign (Prüfung 71100217 BA-SQ-1)

Für die Auswahl der Plätze in den verschiedenen Arbeitsgruppen zum Schnupperpraktikum bitte im Formular unten eintragen.

Plätze: 100

Sprache: Deutsch

Lehrform: Seminar 50 %, Mentorierte Gruppenarbeit 50 %

Leistungsnachweis: Präsentation, Entwicklung und Interpretation eines eigenständigen Versuchsansatzes für Teil B (nur Studierende der Biologie). Dafür können gemeinsam mit dem Protokoll zum Schnupperpraktikum maximal 4 Bonuspunkte (ein Notenschritt) erzielt werden, die in das Ergebnis der Klausur zu Modul BA-05 mit eingehen. Wichtiger Hinweis: Man muss sich elektronisch anmelden.

dieses Modul gliedert sich in das Methodenseminar (mit Vorstellung der Arbeitsgruppen) und das zweiwöchige Schnupperpraktikum im Anschluss:

1. Seminar Moderne Methoden der Biologie/ Versuchsdesign (insgesamt 2 SWS)

Im ersten Teil, der während der 1. Phase des Methodenpraktikums angeboten wird, stellen sich die verschiedenen Arbeitsgruppen der Biologie mit ihren Projekten vor, um den Studierenden für die Auswahl des Schnupperpraktikums einen Überblick zu geben. 

Zeit: Mo 11:30-12:15 und 12:15-13:00, Ort HS II

 

Mikroorganismen

Pflanzen

Tiere

 2. Schnupperphase (17.07.2017-28.07.2017)

 

Die Anmeldung zum Schnupperpraktikum ist nun bis zum 18.06.2017 frei geschaltet.
Bitte vergeben Sie der AG, zu der Sie möchten 5 Sterne und den anderen je nachdem.

Die Plätze werden dann algorithmisch verteilt.

https://portal.wiwi.kit.edu/ys/1478

 

Für den Zeitraum von 2 Wochen  können die Studierenden an laufenden Forschungsprojekten mitarbeiten.
Die Zeiten werden mit den jeweiligen Betreuern vereinbart, auf jedem Fall mindestens 4 Stunden täglich.

Es gibt folgende Möglichkeiten:

Botanisches Institut

  • AG Nick (Molekulare Zellbiologie der Pflanzen)  (6 Plätze) - Angebote SS 2017
  • AG Lamparter (Photobiologie) (5 Plätze)
  • AG Puchta (Molekularbiologie und Biochemie der Pflanzen) (6 Plätze)
  • AG Requena (Molekulare Phytopathologie) (6 Plätze)
     

Zoologisches Institut

  • AG Bastmeyer (Zell- und Neurobiologie) (8 Plätze) (plus 3 bei Steffen Scholpp)
  • AG Taraschewski (Ökologie und Parasitologie) (5 Plätze)

Institut für Angewandte Biowissenschaften

  • AG Fischer (Mikrobiologie) (10 Plätze)
  • AG Kämper (Genetik) (6 Plätze)
  • AG Gescher (bakterielle Brennstoffzellen und mikrobielle Diversität) (6 Plätze)

Institut für Toxikologie und Genetik (ITG)
 

  • AG Orian-Rousseau (Genetik) (6 Plätze)