Home  | Impressum | Sitemap | KIT

M4204 Molekulare Lebensmittelmykologie

Prüfungen

MFOR-V-4204: Molekulare Lebensmittelmykologie (Vorlesung), 2 SWS, 1 CP, apl. Prof. Dr. Rolf Geisen

MFOR-P-4203: Grampositive Bakterien (Praktikum), 6 SWS, 7 CP, apl. Prof. Dr. Rolf Geisen



Organisation

SS: 1. Blockperiode

MFOR-V-4204: vormittags während des Kurses, n. V.

MFOR-P-4204: ganztags

Anmeldung: Modulwahl zur Platzverteilung und CAS zur Prüfungsanmeldung



Lehrform

MFOR-V-4204: Vorlesung 100%

MFOR-P-4204B: Praktikum 100%



Leistungsnachweis

Klausur zu M4204V+P



Anrechenbarkeit

Masterfächer: Mikrobiologie, Molekularbiologie





Inhalte



MFOR-V-4204: Lebensmittelmykologie (Vorlesung)

Einführung in die Morphologie, Physiologie und Molekularbiologie lebensmittelrelevanter Pilze, theoretische Grundlagen des zugehörigen Praktikums

Lehrinhalte:

  • Biotechnologische Bedeutung der Pilze

 

  • Morphologie und Grundlagen der wichtigsten Vertreter lebensmittelrelevanter Pilze

 

  • Kontaminanten und Starterkulturen

 

  • Physiologie und Vorkommen von Pilzen in Lebensmitteln

 

  • Globale und spezifische Genregulation durch lebensmittelrelevante Faktoren

 

  • Überblick über lebensmittelrelevante Mykotoxine und deren Produzenten, Toxizität, Grenzwerte

 

  • Physiologie und Molekularbiologie der Mykotoxinbildung im Lebensmittelhabitat


MFOR-P-4204: Praktikum Lebensmittelmykologie (Praktikum)

Praktische Einführung in die Methoden der klassischen und molekularen Lebensmittelmykologie, praktische Vertiefungen des Vorlesungsstoffs (Themen: Morphologie, Nachweis von Pilzen in Lebensmitteln, molekulare Nachweismethoden, Typisierung von Pilzen, Transformation, Physiologie und Molekularbiologie des Sekundärmetabolismus), systematische Durchführung von vorgegebenen Experimenten sowie Dokumentation und Diskussion der Ergebnisse

Kursprogramm:

Mikroskopie, Grundlagen der Morphologie lebensmittelrelevanter Pilze, Mutationen, Transformation, Enzymkinetiken, RAPD-PCR, Real Time PCR, Sequenzierungen, Hybridisierung, Genexpressionsanalysen, Chromatographie, HPLC, Microarray

Materialien und Lernhilfen

  • Food Mycology, J. Dijsterhuis and R. Samson, CRC Press New York

 

  • Fungi and Food Spoilage, J. Pitt and A. Hocking, Aspen Publishers, Gaithersburg

 

  • Introduction to Food- and Airborne Fungi, R. Samson, E. Hoekstra, J. Frisvad, O. Filtenborg, CBS, Utrecht

 

  • ausführliches Skript

 

  • Molecular und Cellular Biology of Filamentous Fungi, A Practical Approach, Nick Talbot, Oxford University Press

 

  • Sambrook and Russel, Molecular Cloning, Cold Spring Harbor Laboratory Press