Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Modul M1201 Plant Cell Biology – Methods and Concepts

Anmerkung: wenn das Modul als Projektpraktikum MPRO-1301 Plant Cell Biology absolviert wird, ist keine Klausur zu schreiben (hier muss ein Protokoll und ein Vortrag absolviert werden).


Prüfungen:

  • MFOR-V-1201: Plant Cell Biology – Methods and Concepts (Vorlesung), 1 SWS, 1 CP, Peter Nick
  • MFOR-P-1201: Research Projects in Plant Cell Biology (Praktikum), 6 SWS, 7 CP, Peter Nick und Mitarbeiter

Organisation

WS: 1. Block 
WS: Blockperiode nach dem WS

  • MFOR-V-1201: jeweils in der ersten Kurswoche, Ort: R506-507, 5. OG, Biologieturm (Gbd. 30.43)
  • MFOR-P-1201: 12-17 Uhr ab der zweiten Kurswoche, Ort: Labors 5. OG, Biologieturm (Gbd. 30.43)


Anmeldung: Modulwahl zu Platzverteilung; CAS zur Prüfungsanmeldung

Es gibt 15 Praktikumsplätze, Lehrsprache ist Englisch



Lehrform

MFOR-V-1201: 40 % Vorlesung, 60 % Übung in Gruppenarbeit und eigenständiger Recherche
MFOR-P-1201: 80 % Forschungspraktikum in Gruppen, 20 % mentorierte Präsentation und Protokollierung



Leistungsnachweis

MFOR-V-1201: Klausur. Übungsblätter und andere Leistungen gehen in Form von Bonuspunkten mit bis zu 20 % in das Klausurergebnis mit ein. Im Fall von M1301 muss keine Klausur geschrieben werden. Benotet

MFOR-P-1201: Akzeptiertes Abnahmeprotokoll - hier wird überprüft, ob Laborbücher, Daten, Proben wissenschaftlichen Standards entsprechen. Ebenso werden Labordisziplin, Teamfähigkeit und Engagement betrachtet. Im Falle, dass das Abnahmeprotokoll nicht akzeptiert wird, gilt das Praktikum als nicht bestanden. Hier werden, abhängig vom Einzelfall, Auflagen vereinbart, die erfüllt werden müssen, bevor die Prüfungsleistung als bestanden akzeptiert wird.


Anrechenbarkeit

Masterfächer: Botanik, Entwicklungsbiologie, Molekularbiologie, Zellbiologie
Andere Studiengänge: Biologie Lehramt (als LA7), Bachelor und Master Chemische Biologie



Inhalte

 

MFOR-V-1201: Plant Cell Biology – Methods and Concepts (Vorlesung)

The course introduces into methods and concepts of modern plant-cell biology with a strong impact on development. The lecture covers methods such as fluorescence microscopy, fluorescent markers, quantitative image analysis, microtechniques and the conceptual framework for cell growth, division, differentiation, patterning, polarity and cytoskeleton and cell communication.

  • Fluorescence Microscopy and Image Analysis
  • Fluorescent Probes
  • Micromethods and Molecular Techniques
  • Plant Cytoskeleton
  • Cellular Base of Plant Development




MFOR-P-1201: Research Projects in Plant Cell Biology

Students conduct small research projects on cell biological topics in the context of current research. They write up a report on their projects and present there results at the end of the block. Although they are intensively supervised, we expect a high degree of self-responsibility and self-organization. Goal is to acquire familiarity with current methodology, design and conception of scientific projects, competence in scientific documentation and presentation of scientific results.

Topics

come from current research projects and therefore change (see link below). General research fields are

  • Chemical Engineering
  • Cytoskeleton
  • Cellular Base of Plant Development
  • Fluorescence Microscopy
  • Quantitative Image Analysis

 

Internetmaterialien